Read Controlling im Mittelstand. Mit Fragen, Aufgaben, Antworten und Lösungen / Grundlagen und Informationsmanagement (Betriebswirtschaftliche Fachbibliothek) by Guido A Scheld Online

controlling-im-mittelstand-mit-fragen-aufgaben-antworten-und-lsungen-grundlagen-und-informationsmanagement-betriebswirtschaftliche-fachbibliothek

Gliederung Vorworte, Abk rzungsverzeichnis, 1 Grundlagen des Controllings, 1.1 Geschichtliche Entwicklung des Controllings, 1.2 Abgrenzung des Begriffs Controlling , 1.2.1 Begriffsdefinition Controlling , 1.2.2 Information, 1.2.3 Planung, 1.2.4 Kontrolle, 1.2.5 Steuerung, 1.2.6 Koordination, 1.3 Controllingziele, konzept und system, 1.4 Aufgaben und Anforderungsprofil des Controllers, 1.4.1 Aufgaben des Controllings, 1.4.2 Stellenbeschreibung und Anforderungsprofil, 1.5 Abgrenzung des Controllings zu verwandten Bereichen, 1.5.1 Controlling und Revision, 1.5.2 Controlling und Treasury, 1.5.3 Controlling und Kostenrechnung, 1.6 Die Organisation als Grundbaustein des Controllings, 1.6.1 Grundlagen der Organisation, 1.6.2 Organisationsmethodik in Unternehmungen, 1.6.3 Organisation des Controllings, 1.6.3.1 Grundz ge der Controllingorganisation, 1.6.3.2 Zuordnung der Controllingleitung, 1.6.3.3 Organisationsmethodik der nachfolgenden Controllingebenen, 1.6.3.4 Selfcontrolling, 1.7 Systematisierungsansatz des Controllings, Kontrollfragen zu Kapitel 1, 2 Betriebliches Informationsmanagement, 2.1 M glichkeiten der Informationsbeschaffung, 2.1.1 Betriebliches Rechnungswesen, 2.1.2 Sonstige innerbetriebliche Informationen, 2.1.3 Au erbetriebliche Informationen, 2.2 Instrumente der Informationsanalyse, selektion und aufbereitung, 2.2.1 Management Informationssysteme MIS und Executive Informationssysteme EIS , 2.2.2 Data Warehousing und Knowledge Warehousing, 2.2.2.1 Konzept von Data Warehousing, 2.2.2.2 Online Analytical Processing OLAP , 2.2.2.3 Data Mining, 2.2.2.4 Konzept von Knowledge Warehousing, 2.3 Instrumente der Informationsbereitstellung, 2.3.1 Einf hrung, 2.3.2 Informationsbereitstellung mittels EDV, 2.3.3 Papierberichtswesen, 2.3.3.1 Einf hrung, 2.3.3.2 Controllingberichte, 2.3.3.2.1 Aufgaben, 2.3.3.2.2 Gestaltungsaspekte des Berichtswesens, 2.3.3.2.3 Berichtstypen, 2.3.3.2.3.1 Trendberichte, 2.3.3.2.3.2 Analytische Berichte, 2.3.3.2.3.2.1 Ordentliche analytische Berichte, 2.3.3.2.3.2.2 Au erordentliche analytische Berichte, 2.3.3.3 Handb cher, 2.3.3.3.1 Zweck und Gruppen von Handb chern, 2.3.3.3.2 Handbuch zum Controllingbericht, 2.3.3.3.3 Budgetierungs Handbuch, 2.3.3.3.4 Planrahmen Handbuch, 2.3.3.3.5 Planungskalender, 2.3.3.3.6 Planungshandbuch, 2.3.3.3.7 Controller Handbuch, 2.4 Charakteristika von Kennzahlen, 2.4.1 Zweck und Arten von Kennzahlen, 2.4.2 Probleme der Kennzahlenbildung und analyse, 2.4.3 Problematik des Vergleichsma stabes, 2.4.3.1 Zeitvergleich, 2.4.3.2 Objektvergleich, 2.4.3.2.1 Einf hrung, 2.4.3.2.2 Betriebsvergleich, 2.4.3.2.2.1 Traditioneller Betriebsvergleich, 2.4.3.2.2.2 Benchmarking, 2.4.3.2.3 Branchenvergleich, 2.4.3.3 Soll Ist Vergleich, 2.4.3.4 Abweichungsanalyse, Kontrollfragen zu Kapitel 2, Antworten und L sungen, Literaturverzeichnis, StichwortverzeichnisInhalt Das vorliegende Buch ist ein Lehr und Arbeitsbuch, das mit der Darstellung der Controllinggrundlagen und der Beschreibung des betrieblichen Informationsmanagements einen Einstieg in das moderne Controlling geben soll Nach einer Begriffsabgrenzung werden die Ziele, die Aufgaben und die Organisation des Controllings vorgestellt sowie die pers nlichen und fachlichen Anforderungen an einen Controller erl utert Ein eigenes Kapitel ist den modernen Informationsmanagementsystemen wie MIS, EIS und DW gewidmet ber 120 erl uternde Fragen und bungsaufgaben mit Antworten und L sungen helfen dem Leser, sein Wissen und Verst ndnis im Controlling zu kontrollieren und zu festigen Das Buch eignet sich ausgezeichnet sowohl f r Lehrveranstaltungen ebenso bungskurse als auch zum Selbststudium.Nichts ist best ndiger als der Wandel So kann in knappen Worten die Situation charakterisiert werden, in der sich die Unternehmen derzeit befinden Die aktuelle und k nftige Wettbewerbssituation, mit der sich Unternehmen auseinander setzen m ssen, ist durch zunehmende Globalisierung der Wirtschaftsr ume und Internationalisierung der M rkte, geringes Wirtschaftswachstum bzw Stagnation und starken Preiswettbewerb gekennzeichnet W hrend Gro unternehmen von dieser Entwicklung meist profitieren, haben kleine und mittelst ndische Betriebe erheblich mehr Schwierigkeiten sich auf diese ver nderte Situation einzustellen.Ohne Zweifel haben die Klein und Mittelbetriebe eine herausragende Bedeutung f r die Volkswirtschaft insbesondere f r den Arbeitsmarkt und die Steuereinnahmen des Fiskus In der betriebswirtschaftlichen Fachliteratur spiegelt sich dieses jedoch kaum wider Man kommt ber Ans tze nicht hinaus Das Controlling ist davon besonders betroffen Als Argument findet man h ufig, dass Controlling nur etwas f r Gro unternehmen ist Doch diese Aussage ist falsch Controlling als Entscheidungsvorbereitung und unterst tzung ist in jedem Unternehmen und damit auch im kleinsten zu betreiben Auch sie ben tigen aktuelle Informationen f r die operativen t glichen Gesch fte genauso wie f r richtungsweisende strategische Entscheidungen Die erfolgreiche Einf hrung des Controllings in kleineren Unternehmen wird aber nur gelingen, wenn die dort gegebenen Tatbest nde geb hrend beachtet werden.Die vorliegende Lehr und Arbeitsbuchreihe will diese L cke schlie en und ein Controllingkonzept anbieten, dass besonders auf Klein und Mittelbetriebe zugeschnitten ist Vorgestellt wird ein in der Praxis bew hrter Werkzeugkasten, der das Informationsmanagement, die Planung, die Kontrolle und die Steuerung im Betrieb unterst tzt Die Praxisbeispiele und Anwendungsf lle sollen verdeutlichen, wie die zun chst mehr oder weniger theoretisch dargestellten Instrumente und Methoden konkrete Fragen und Probleme des betrieblichen Ablaufes l sen k nnen Es war nicht beabsichtigt, eine l ckenlose Schilderung aller denkbaren Anwendungen darzubieten, sondern zum Verst ndnis der Controllinginstrumente und methoden beizutragen Die Stoffauswahl, gewichtung und anordnung beruht letztendlich auf subjektiven Entscheidungen und ist begrenzt durch den Erfahrungshorizont des Verfassers Ebenso kann die Buchreihe auch keine Rezepte und fertigen L sungen anbieten Vielmehr sollen die theoretischen Abhandlungen und Er rterungen konkreter praktischer Fragen immer auf die Vielfalt m glicher L sungen und die dahinterstehenden Probleme hinf hren, also Problembewusstsein erzeugen und Entscheidungsalternativen bewusst machen L sungen, die heute richtig erscheinen, k nnen morgen bereits falsch sein Ein Unternehmen zu f hren erfordert somit den permanenten Prozess der sch pferischen Zerst rung.Die Thematik Controlling im Mittelstand umfasst insgesamt drei B nde mit folgenden Titeln Band 1 Grundlagen und InformationsmanagementBand 2 UnternehmenscontrollingBand 3 Funktionscontrolling geplant Band 1 beschreibt die Grundlagen des Controllings und das betriebliche Informationsmanagement Nach einer Begriffsabgrenzung werden die Ziele, die Aufgaben und die Organisation des Controllings vorgestellt sowie die Anforderungen an einen Controller erl utert Ein eigenes Kapitel ist den modernen Informationsmanagementsystemen gewidmet Band 2 besch ftigt sich mit dem Unternehmenscontrolling insbesondere den Methoden und Instrumenten zur Unternehmensplanung, kontrolle und steuerung W hrend der erste Band somit das Basiswissen zur Verf gung stellt, erl utert der zweite Band ganzheitliche und funktions bergreifende Ans tze zum Controlling unter besonderer Ber cksichtigung mittelst ndischer Unternehmen Abgeschlossen wird die Reihe durch den dritten Band, der sich auf die wesentlichen Funktionsbereiche eines Unternehmens konzentrieren und funktionale Controllingmethoden und instrumente, wie beispielhaft Beschaffungs , Produktions und Vertriebscontrolling, detailliert beschreiben wird Auch im letzten Band wird entsprechend der Controllingdefinition nach Planung, Kontrolle und Steuerung differenziert.Alle B nde sind einheitlich gestaltet und bestehen stets aus einem Textteil und mehreren bungsteilen Sie bauen zwar begrifflich und systematisch aufeinander auf, sind jedoch auch unabh ngig voneinander zu verwenden.Damit die Lehrbuchreihe auch f r das Selbststudium eingesetzt werden kann, sind jedem Hauptkapitel die jeweiligen Lernziele vorangestellt Lernziele haben die Aufgabe, Aussagen zu den erwarteten Lernleistungen und deren Niveaus zu machen Detaillierte Gliederungen, umfassende Literaturempfehlungen und umfangreiche Stichwortverzeichnisse erleichtern zudem den Umgang mit den Inhalten und runden das Lehrkonzept ab.Voraussetzung der Lekt re ist, dass der Leser ber allgemeine Kenntnisse der Kosten und Leistungsrechnung verf gt So wird die Voll und Teilkostenrechnung weder auf Ist noch auf Planbasis er rtert Auch die Grundz ge der modernen Kostenrechnungssysteme wie Prozesskostenrechnung oder Target Costing sollten bekannt sein Bez glich der Grundkenntnisse zur Kosten und Leistungsrechnung wird auf die allgemeine Grundlagenliteratur verwiesen.Die Schriftenreihe wendet sich an alle Leser, die sich in Studium oder Beruf mit Controlling besch ftigen Sie richtet sich an Dozenten und Studierende der Wirtschaftswissenschaften an Fachhochschulen, Universit ten und Berufsakademien Es ist gleicherma en zum Selbststudium f r Praktiker geeignet, die auf der Suche nach einem fundierten theoretischen Hintergrund f r ihre Entscheidungen in den Unternehmen sind.Neu und erw hnenswert ist die Erg nzung der Lehr und bungsbuchreihe durch eine elektronische Foliensammlung Dozenten und Referenten werden durch eine kostenlos zur Verf gung gestellte Foliensammlung auf Basis von MS PowerPoint unterst tzt Die Foliensammlung ist band und kapitelweise sortiert und wird in unregelm igen Abst nden aktualisiert....

Title : Controlling im Mittelstand. Mit Fragen, Aufgaben, Antworten und Lösungen / Grundlagen und Informationsmanagement (Betriebswirtschaftliche Fachbibliothek)
Author :
Rating :
ISBN : 3932647378
ISBN13 : 978-3932647376
Format Type : EPub
Language : Deutsch
Publisher : Scheld, G Auflage 3., 3., berarbeitete 8 April 2006
Number of Pages : 278 Seiten
File Size : 994 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Controlling im Mittelstand. Mit Fragen, Aufgaben, Antworten und Lösungen / Grundlagen und Informationsmanagement (Betriebswirtschaftliche Fachbibliothek) Reviews

  • Karolin Schlegel
    2019-03-13 12:16

    Das Buch ist ideal für den Einstieg in das Controlling und führt einen in die Grundlagen gut ein. Es ist logisch aufgebaut und enthält viele Übersichten zum besseren Verständnis. Weiterhin gibt es Aufschluss über das betriebliche Informationsmanagement und berichtet in verständlicher Weise über moderne Informationssysteme. Kurz gesagt: gutes Buch zum Einstieg!