Read Aus der Akasha-Chronik (Rudolf Steiner Gesamtausgabe/Schriften und Vorträge) by Rudolf Steiner Nachlassverwaltung Online

aus-der-akasha-chronik-rudolf-steiner-gesamtausgabe-schriften-und-vortrge

Schilderungen vergangener Entwicklungsstufen des Menschen und der Erde aus bersinnlicher Anschauung Inhalt Auswahl Unsere atlantischen Vorfahren Die Trennung in Geschlechter Von der Herkunft der Erde und ihren planetarischen Zust nden Die Erde und ihre Zukunft Der viergliedrige Erdenmensch...

Title : Aus der Akasha-Chronik (Rudolf Steiner Gesamtausgabe/Schriften und Vorträge)
Author :
Rating :
ISBN : 3727401109
ISBN13 : 978-3727401107
Format Type : Hardcover
Language : Deutsch
Publisher : Rudolf Steiner Verlag Auflage 6 1986
Number of Pages : 282 Pages
File Size : 770 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Aus der Akasha-Chronik (Rudolf Steiner Gesamtausgabe/Schriften und Vorträge) Reviews

  • Achgelis
    2019-04-24 01:15

    Leider handelt es sich um eine Ausgabe der "Nachlaßverwaltung" von Marie Steiner und hat gar nichts mit der Original Schrift von Rudolf Steiner zu tun. Man kann kinesiologisch testen und kommt auf einen Wahrheitsgehalt von ungefähr nur ca. 47%. Das hat mich sehr verärgert. Gewiss ist Rudolf Steiner im Original wesentlich besser, aber an diese Originale zu kommen, wird uns wohl im Moment verwehrt - leider. Somit haben lediglich vier Kapitel etwas mit original Steiner zu tun: Seiten ab 98 bis einschließlich 120 und der Titel: Das Leben der Erde.Mich persönlich haben diese "Rassenlehren" eher an dunkle Zeiten der Vergangenheit erinnert, in denen wohl eine Marie Steiner groß geworden ist, die hier pseudowissenschaftlich für diese Aera gearbeitet hat. Sehr, sehr schade. Rudolf Steiner hingegen dreht sich im Grabe um.

  • Claudia Stadler
    2019-05-11 23:08

    .... der will wahrscheinlich mehr erfahren. Zumindest ist es mir so ergangen. Eine Lektüre die viele Fragen beantwortet und einiges klar werden lässt. Vor allem beziehen sich viele seiner Bücher auf eben diese Chronik. Somit ein fast unverzichtbares Werk für alle, die "es" wirklich verstehen wollen.

  • Dresdner Bank Oberhausen
    2019-05-14 02:52

    Der Schreibstil von Rudolf Steiner ist gewöhnungsbedürftig. Bedenkt man jedoch die Zeit, wann er seine Werke geschrieben hat, dann ist es verständlich. Es hätte ja auch noch Syterlin dabei herauskommen können. Werauf der "Suche" ist, wird erstaunt sein, welches Wissen uns vorenthalten wurde. So ist ja Rudolf Steiner Akasha ja auch nur ein Auszug vom eigentlichen Wissen. Für den Normalleser daher nicht geeignet! Man mussschon sehr sehr neugierig sein, eben ein Suchender. Dann ist das Buch eineGoldgrube. Weiterhelfen könnten auch hier die Chroniken von Akakor oderauch die Tränen der Götter (die 13 Kristallschädel)