Read Wahrig Die deutsche Rechtschreibung by Ursula Hermann Online

wahrig-die-deutsche-rechtschreibung

.deRechtzeitig vor dem 1 August 2006, f r den, wie seit der Rechtschreibreform von 1996 schon zum wiederholten Male, eine Reform der Reform an Beh rden und Schulen f r mehr oder weniger verbindlich erkl rt wurde, hat die Wahrig Redaktion des Bertelsmann Lexikon Instituts ihr Standardwerk zur deutschen Rechtschreibung in einer aktualisierten Fassung vorgelegt Wie das Konkurrenzprodukt der Dudenredaktion bietet auch der Wahrig Empfehlungen f r die F lle, in denen unterschiedliche Schreibungen zul ssig sind Damit wollen die W rterbuchredaktionen dazu beitragen, dass Firmen und Verlage die Einheitlichkeit ihrer Rechtschreibung sicherstellen k nnen, ohne sich abermals die M he machen zu m ssen, eine Hausortographie zu erarbeiten Daf r muss man sich allerdings f r eines der beiden W rterb cher entscheiden Farblich kenntlich gemacht sind im neuen Wahrig au er den Empfehlungen der Redaktion die nderungen gegen ber der vorreformierten Schreibung In der Zwischenzeit zur ckgenommene nderungen der 96er Reform sind dagegen nicht bzw nur anhand von Beispielen dokumentiert In vielen Details unterscheiden sich die Empfehlungen der beiden ma geblichen deutschen W rterbuchredaktionen erheblich, wobei der Nutzer das eine Mal der einen, das andere Mal der anderen Variante den Vorzug zu geben geneigt sein wird Am Ende bleibt die Erkenntnis, dass der Reformprozess immer noch l ngst nicht abgeschlossen ist und man auf eine wieder vereinheitlichte Rechtschreibung wohl noch eine Weile wird warten m ssen Vermutlich werden viele deshalb einstweilen weiterhin bei den Regeln bleiben, die vor der Reform aus dem Jahr 1996 gegolten haben Und so werden all jene, die beruflich Texte f r unterschiedliche Kunden verfassen, auch weiterhin mit ihrer angelernten Unsicherheit fertig werden m ssen F r welche Schreibung und f r welches W rterbuch man sich entscheidet, ist im wesentlichen eine Frage des Geschmacks Ob sich der erhebliche Aufwand gelohnt hat, den die Reform von 1996 und die nachfolgenden Korrekturen ihrer teilweise abstrusen Regeln bis heute gekostet haben, darf bezweifelt werden Andreas Vierecke...

Title : Wahrig Die deutsche Rechtschreibung
Author :
Rating :
ISBN : 3577101776
ISBN13 : 978-3577101776
Format Type : PDF
Language : Deutsch
Publisher : wissenmedia Juni 2006
Number of Pages : 562 Pages
File Size : 892 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Wahrig Die deutsche Rechtschreibung Reviews

  • Alex Mo
    2019-04-01 12:38

    Wir haben das Buch als gebraucht gekauft, aber das konnte man nicht sehen. Es wurde sehr pfleglich behandelt und war zu einem super Preis.

  • Anja Mühlena
    2019-04-12 16:52

    sohn brauchte dies für den unterricht .preis der hammer ,buch wie neu ,ohne macken oder eselsohren. preis inl'kl.verpackung super immer wieder gerne

  • None
    2019-04-14 17:32

    Besonders benutzerfreundlich präsentiert sich dies Rechtschreibwerk, das durch ein überaus informatives und übersichtliches Wörterverzeichnis besticht. Anders als im Duden werden in diesem Werk konkrete Angaben zur Auswahl der mehr als 120000 Stichwörter gemacht, was ich sehr nützlich finde.Die einzelnen Stichwort-Einträge werden meistens erläutert, verfügen darüberhinaus über zusätzliche Angaben, z.B. sind bei Substantiven die dazugehörigen Artikel aufgeführt.Außerdem wird bei Verben und Substantiven gezielt auf den jeweils passenden Eintrag in den Konjugations- bzw. Deklinationstabellen im Anhang des Wahrig verwiesen. So hat man sofort für jedes Wort alle denkbaren Variationen zur Hand, was besonders für Deutsch-Lernende sehr hilfreich sein dürfte (und beim Duden keineswegs selbstverständlich ist).Ein vornan gestelltes hundert Seiten starkes Kapitel gibt gute Auskünfte über die neue Rechtschreibung, die auch im Stichwortverzeichnis übersichtlich angewandt wurde.Der feste Einband, das Papier und das Layout des Wahrig sind sehr gut!Man muss schon lange nach Gründen suchen, weshalb man sich dieses erstklassige Wörterbuch nicht kaufen sollte.

  • Studentin
    2019-04-21 13:23

    Für mehrere Studienarbeiten habe ich nun mit dem WAHRIG gearbeitet und finde, dass es ein absolut übersichtliches und gut zu handhabendes Nachschlagewerk zu Rechtschreibproblemen aller Art darstellt. Meiner Meinung nach sind die Änderungen der Rechtschreibreformen 2004 und 2006 deutlich gekennzeichnet, Alternativen und Zweifelsfälle gut herausgestellt. Besonders hilfreich finde ich auch die Tipps zu Bewerbungsschreiben und Geschäftsbriefen.Insgesamt ein wirklich schönes, hilfreiches und vor allem preislich überzeugendes Wörterbuch zur deutschen Rechtschreibung, das ich auf meinem Schreibtisch nicht mehr missen möchte und absolut weiterempfehlen kann!

  • Wani
    2019-04-07 17:41

    Der neue Wahrig zur aktuellen Rechtschreibung hat mich auf Anhieb überzeugt. Das Nachschlagewerk ist übersichtlich gegliedert und enthält alle wichtigen Informationen zu den neuesten Rechtschreibregeln. Sehr schön sind die blau hervorgehobenen Kästchen, in denen am jeweiligen Beispiel eine Regel oder ihre Ausnahmen erklärt wird. Wann zum Beispiel schreibe ich "dortbleiben", wann muss ich die Getrenntschreibung "dort bleiben" vorziehen? Solche Fragen werden in den blauen Kästchen kurz beantwortet. Auf diese Weise lernt man ganz leicht die neuen Regeln direkt beim Nachschlagen der gesuchten Wörter. Didaktisch also gut durchdacht und ausgeführt! Ein Lob für das Team der Wahrig-Redaktion, das sich wirklich Mühe gegeben hat!Für mich sind hiermit die Zeiten vorbei, in denen ich mit dem Duden arbeitete, und ich kann das vorliegende Wörterbuch allen empfehlen, die mehr Sicherheit im Umgang mit der neuen Rechtschreibung benötigen.

  • K. Haas
    2019-03-28 18:25

    Da einer meiner Kunden seine Texte nach dem Wahrig korrigiert haben möchte, musste ich mir diesen nun auch zulegen. Man kann ja bezüglich der Duden-Empfehlungen inhaltlich durchaus geteilter Meinung sein, in der Praxis stellen sie jedoch ein nützliches Bearbeitungstool dar.Die Arbeit mit dem Wahrig hingegen ist ein ziemliches Rumgeeier, da die Empfehlungen sehr uneindeutig sind und sich teilweise sogar innerhalb eines Eintrages widersprechen (z. B. bei Spagetti vs. Spaghetti). Da bin ich doch sehr froh, dass in der Regel der Duden nach wie vor die Norm darstellt.Fazit: netter Versuch, sich etwas vom Duden abzusetzen und so ein eigenes Profil zu gewinnen, dies geht jedoch leider eindeutig zulasten der Händelbarkeit und Benutzerfreundlichkeit. Nicht zu empfehlen, die fünf Euro weniger gegenüber dem Duden wären komplett an der falschen Stelle gespart!

  • Regina Cugat Schoch
    2019-04-16 13:40

    Die neueste Ausgabe der Wahrig Rechtschreibung hat mich in den Punkten Übersichtlichkeit und Benutzerfreundlichkeit voll überzeugt:auf den 1.200 Seiten stehen – wie zu erwarten – richtige Schreibweisen, aber auch wichtige Erläuterungen und Zusatzinformationen. Außerdem finden professionell Schreibende neben Wörtern der Alltagssprache gängige Ausdrücke aller wichtiger Fachsprachen; auch Fremdwörter gehören selbstverständlich dazu.Die Infokästen sind äußerst hilfreich, um besonders rechtschreibschwierige Phänomene zu bewältigen und die orthografischen Neuerungen nachzuvollziehen. Hier erfahren die Benutzer fachkundig und allgemein verständlich, was hinter den einzelnen Schreibweisen steckt.Der neue Wahrig gibt zwar teilweise auch Empfehlungen, aber im Unterschied zum neuen Duden nicht zu allen Fällen, in denen zwei verschiedene Schreibungen möglich sind. Die Empfehlungen des Wahrig beruhen auf nachvollziehbaren, begründeten Kriterien. Diese helfen den Benutzern, sich grundsätzlich im Variantendschungel zurechtzufinden, ohne den demokratischen Prozess bei der Findung der „korrekten“ Schreibweisen zu unterlaufen.