Read Bittersweet Discipline by Mia Kingsley Online

bittersweet-discipline

Ethan Es ist mir schei egal, dass Alexa oder wie auch immer sie hei t behauptet, seit anderthalb Jahren f r mich zu arbeiten An die Kurven und den Arsch k nnte ich mich ganz sicher erinnern Ich wei nicht, wie oft sie mit der Nummer schon durchgekommen ist, aber bei mir wird sie es nicht schaffen Ich habe andere Pl ne f r Alexa Caine Alexa Seit sieben Jahren raube ich mit meinen Komplizinnen reiche Firmen aus Bisher ist immer alles glatt gegangen Rein, Geld erbeuten, wieder raus Niemand wird verletzt Bis jetzt Ethan Cohen hat unseren Trickbetrug durchschaut und schlimmer noch Er droht damit, mich der Polizei zu bergeben, wenn ich mich weigere, die Schulden in seinem Schlafzimmer abzuarbeiten Als seine Sexsklavin Das kann er nicht ernst meinen Oder Dark Romance D stere Themen Eindeutige Szenen Deutliche Sprache In sich abgeschlossen....

Title : Bittersweet Discipline
Author :
Rating :
ISBN : 1520206968
ISBN13 : 978-1520206967
Format Type : E-Book
Language : Deutsch
Publisher : Independently published 21 Dezember 2016
Number of Pages : 116 Seiten
File Size : 894 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Bittersweet Discipline Reviews

  • KerstinHu
    2019-06-03 03:16

    Irgendwann ist immer das erste Mal… Wenn ein jahrelanges Vorgehen plötzlich und unerwartet scheitert. Wenn die Konsequenzen ungeahnte Gefühle freisetzen. Was, wenn die „Bestrafung“ lebensverändernd ist? … kann das echt sein?!Mit ihrer Novelle aus der Kategorie Dark Romance überzeugt uns Mia Kinsley auch hier wieder mit einem sinnlichen, erotischen und düsteren Plot. Durch ihren sehr flüssigen und mitreisenden Schreibstil, ihrer sehr deutlichen Sprache und ihrer bildlichen Beschreibungen zieht uns die Autorin in den Bann der Geschichte. Innerhalb kürzester Zeit ist diese Geschichte verschlungen.Die expliziten Szenen sind eindeutig und reich an BDSM-Elementen – dennoch sehr authentisch, ästhetisch und erotisch dargestellt.Durch wechselnde Erzählperspektiven – sowohl aus der Sicht des dominanten Ethan, als auch der unterwürfigen Alexa – taucht der Leser tief in die Gedanken und die Gefühle der beiden Protagonisten ein und sieht hinter das Ganze.Diese Novelle ist in sich abgeschlossen. Leser, die Probleme mit Dark Romance (harter Sex, dominante Männer, Nervenkitzel, derbe Sprache, grenzwertiges Einvernehmen etc) haben, sollten bitte tunlichst die Finger von diesem Werk lassen.ZusammenfassungMitreisender, kurzweiliger Ausflug in die Welt der „dunklen Dominanz“, verpackt in einer sehr schönen und authentischen Geschichte, in der nach und nach auch Gefühle ihren Stellenwert bekommen.Mia Kinsley überzeugt wortgewandt mit ihrem bildhaften, flüssigen und angenehmen Schreibstil, sowie dem Können ihre Leser in die Gefühls- und Gedankenwelt der Hauptprotagonisten einzufangen.

  • FantasyBookFreak
    2019-05-30 04:20

    Leg dich nicht mit den Falschen an!Ethan Es ist mir scheißegal, dass Alexa – oder wie auch immer sie heißt – behauptet, seit anderthalb Jahren für mich zu arbeiten. An die Kurven und den Arsch könnte ich mich ganz sicher erinnern. Ich weiß nicht, wie oft sie mit der Nummer schon durchgekommen ist, aber bei mir wird sie es ganz sicher nicht schaffen. Ich habe andere Pläne für Alexa Caine. Alexa Seit sieben Jahren raube ich mit meinen Komplizinnen reiche Firmen aus. Bisher ist immer alles glatt gegangen. Rein, Geld erbeuten, wieder raus. Niemand wird verletzt. Bis jetzt. Ethan Cohen hat unseren Trickbetrug durchschaut – und schlimmer noch: Er droht damit, mich der Polizei zu übergeben, wenn ich mich weigere, die Schulden in seinem Schlafzimmer abzuarbeiten. Als seine Sexsklavin. Das kann er nicht ernst meinen. Oder?Meine Meinung„Bittersweet Discipline“ ist der erste Teil der Bittersweet Submission Reihe von Mia Kingsley. Ich muss ehrlich gestehen, das hier war mein erstes Mia Kingsley Buch und ich wurde nicht enttäuscht. Viel mehr hat mich dieses Buch in seinen Bann gezogen und nicht mehr losgelassen bis ich es durch hatte. Und nachdem was ich gelesen habe, kann ich sagen, gegen das hier ist Shades of Grey Kindergarten. Es bietet wirklich Einblicke in die Abgründe einer Seele und es hat mir wirklich gefallen. Ich konnte nicht genug kriegen von Ethan und Alexa.Der Schreibstil ist einfach unglaublich gut, man wird direkt in die Geschichte hineingezogen und das von der ersten Seite an. Ich freu mich schon auf die nächsten Bände dieser Reihe und auf alle anderen Mia Kingsley Bücher. Denn ich kann ganz ehrlich sagen, ich bin nach dieser Kurzgeschichte von ein Fan von ihr.FazitEin super Auftakt zu einer Reihe, die mich jetzt schon in ihren Bann gezogen hat. Mia Kingsley hat auf jeden Fall in mir einen Fan gefunden, der noch ganz viel von ihr lesen möchte. Von mir gibt es 4,5 von 5 Sternen.

  • Förde Mädel 99
    2019-06-07 23:22

    Alexa bestiehlt mit ihren beiden Freundinnen reiche Männer und deren Firmen. Bis jetzt ist immer alles gut gegangen, doch nun hat sie ihr Boss Ethan erwischt und dieser schlägt ihr vor, damit sie nicht ins Gefängnis muss, für 30 Tage seine Sexsklavin zu werden.Die Geschichte hat mich, wie bisher jede der Autorin, gut unterhalten.Allerdings hätte ich mir vielleicht ein oder zwei Kapitel mehr gewünscht, einfach um die Geschichte abzurunden. Besonders das Ende war sehr kurz und da hätte ich mich über den ein oder anderen Satz sehr gefreut.

  • NicH
    2019-06-08 22:14

    Wiederholt ein Buch von Mia, welche die vorangegangenen Bücher toppt.Von der ersten bis zur letzten Zeile Spannung und heiße Erotik - vom Feinsten.Es ist erstaunlich wie real die Geschichte geschrieben ist. Ich kam mir wie ein heimlicher Zuschauer vor.Es ist mit viel Feingefühl geschrieben und in keinster Weise primitiv und/oder abstoßend.Daher fand ich die Sprache auch nicht derb, sondern genau richtig.Toll ist auch, dass die Story nicht künstlich in die Länge gezogen ist - aber trotzdem war ich traurig, als das letzte Wort "Ende" war.Fazit: Der Kauf hat sich voll gelohnt, jede Zeile war es wert - vielen Dank für dieses Lesevergnügen.

  • Kristin Meyer
    2019-06-12 20:41

    So genial wie die Story anfängt, so genial wird sie über das ganze Buch fortgesetzt. Die Spannung nimmt nicht ab.Allerdings wird in diesem Buch eher die BDSM Schiene beschrieben als der Sex. Ab und zu ist ein kleiner Sprung in der Geschichte und man erfährt nicht was in den letzten Tagen passiert ist. Dies tut allerdings der Spannung keinen Abbruch. Auch das Messer und das Gefährlich mit dem Blut zu spielen ist wieder dabei.Ethan ist der geborene Dom und mega heiss.Ich kann jedem nur empfehlen das Buch als erstes zu lesen und als zweites dann Bittersweet Dominanz. Passt besser von der Story 😎

  • cornetto
    2019-05-25 00:26

    Bittersweet Discipline ist ein spannendes und heißes Buch von Mia Kingsley.Es handelt von einer bzw von zwei Frauen, die Trickbetrügerinnen sind. Bis sie irgendwann an den falschen geraten.Wie man es bereits von Mia Kingsley gewohnt ist, ist dieses Buch nichts für zarte Mädchen. Eine harte Aussprache und explizite Szenen sind selbstverständlich enthalten. Es lässt sich wirklich klasse lesen und macht Lust auf mehr.